Den natürlichen Rhyhtmus des Menschen wieder stärken!

Unser Konzept ist die Unterstützung des Arztes, Heilpraktikers, Psychologen, Musiktherapeuten, Coach und anderen bei den ganzheitlichen Gesundungs- und Bewusstwerdungsprozessen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene des Klienten.

 
 
 

Möglichkeiten von vocalyse® hier etwas erläutert:

Schritt 1: Die Stimm-Frequenz-Analyse (SFA) nach Dr. Arno Heinen

Der erste Schritt bei der Stimmfrequenzanalyse ist das Aufzeichnen der Stimme. Dazu sagt der Klient zwei Mal 5 Sekunden lang AAAAAAA und beim zweiten Mal hält er sich die Ohren beim Sprechen zu. Gleichzeitig visualisiert er dabei das, was er später analysiert haben möchte. (Siehe Beispielbild) (Siehe auch unsere Video starten mit voclayse®)

 

Schritt 2: Die Stimm-Frequenz-Analyse (SFA) nach Dr. Arno Heinen

Nach dem ersten Analyseschritt steht dem Anwender frei die Kurve noch tiefer zu analysieren, oder das TCM Modul zu öffnen. 

Das TCM Modul eröffnet Ihnen einen Blick in die Vergangenheit, sowie in die mögliche Zukunft ihres Klienten über die Lebensalter Tabelle. Natürlich unter Berücksichtigung der Visualiserung. Das heisst zum Beispiel, wann in der Vergangenheit hat diese Visualisierung Resonanzen, bzw. Verknüpfungen bzw. wurde die Ursache für die Blockade gesetzt. Bei uns können diese zurückgehen bis in die vorgeburtliche Zeit. Des weiteren wird der entsprechende Wirbelkörper angezeigt, und auf Doppelklick öffnet sich ein Bild mit der Wirbelsäule und den dazugehörigen bekannten und von Dr. Heinen erweiterten Erklärungen der seelischen Hintergründe und möglichen Kränkung. Bei einem Klick auf die Meridiandiagnostik (weiter unten im Bild) und der vorherigen Anwahl der gewünschten BRAC-Meridian-Uhr, geht die entsprechende Meridianuhr auf.

 

Schritt 3: Die Stimm-Frequenz-Analyse (SFA) nach Dr. Arno Heinen

Mit dieser letzten Visualisierung war die innere Ursache vom Klienten erkannt und umgewandelt worden, so das seine Stimme nun ganz andere (aufbauende) Referenzpunkte erzeugte, die Resonanz haben mit Ihrem Leben.

Diese letzte Kurve wurde dann zum Erzeugen eines individuellen Rhythmusklanges verwendet, der dem Klienten unterstützt (unter anderem durch intensive Traüme) die neuen Wege und Bahnen im Gehirn zu stärken.

 

Abschluss: Die Rhythmus Klang Therapie (SFA) nach Dr. Arno Heinen

Am Ende einer Stimm-Frequenz-Analyse könnte die Erzeugung eines unterstützenden Klanges stehen, damit der Klient seinen neu gefunden Attraktor (z.B. seine Gesundheit) gestärkt bekommt.

 

Ziel: Rückkehr zu persönlichem Wohlbefinden und erneuter Leistungsfähigkeit.
Um den Organismus und seine Stress-Systeme wieder in seine natürliche Ruherhythmik (BRAC) zurück
zu führen, werden die Frequenzen natürlicher und körpereigener Ruherhythmen klanglich moduliert.
Diese Klangrhythmen werden vom Organismus über die feine Sinneswahrnehmung von Klang
und Vibration wieder in Erinnerung gerufen. Mit Erreichen des Zustands eines Einklangs aller Rhythmen
findet der Organismus zurück in seine Selbstregulationsfähigkeit. Damit finden die Funktionen
der Stress-Systeme eine Möglichkeit der Balancierung und der Rückkehr in die Ruhephase.

 
 

Ist die Stimm-Frequenz-Analyse / Therapie etwas für Sie oder Ihre Praxis?

Kontakt
 
 

Die Software für Ärzte, Therapeuten, Psychologen und Coaches

und die Software für Klangexperten


Weitere Informationen siehe neu IFG-meinklang.ch